+++ weitere Beiträge laden +++
schließen
2482

Markfrauen präsentieren ihren neuen Prinzen

15.09.2017
Der Hahn im Marktfrauenkorb.

Am Donnerstagabend haben die Närrischen Marktfrauen ihren neuen Sellerieprinzen vorgestellt: Manfred Henkel (54) wird in der Session 2017/18 als Manfred I. die Damenriege schmücken. Beruflich ist der gebürtige Düsseldorfer als IT-Consultant bei der Unternehmensberatung Manß & Partner in Wermelskirchen tätig.

Vor drei Jahren hatte Manfred Henkel einige Auftritte des damaligen Sellerieprinzen Micha I. (Salopek) gesehen und sich gedacht: "Dazu hätte ich auch mal Lust!" Im Juli diesen Jahres war es schließlich soweit: Während des Urlaubs rief Marktfrauen-Präsidentin Gisela Grassmann an und fragte, ob er Sellerieprinz werden möchte. Klar, dass er als Karnevalist mit Leib und Seele nicht lange überlegen musste und auch sofort den Rückhalt seiner Frau Ute bekommen hat. Die Kürung findet am 22. November statt.

Manfred Henkel mit dem neuen Vorstand der Marktfrauen: Präsidentin Gisela Grassmann, Kassenwartin Rosel Schons, 1. Vorsitzende Cida Klinkhammer und Schriftführerin Gisela Driesch (vlnr).

Mit ihm freut sich auch die GKG Düsseldorfer Uzbröder 1931, bei der er 1. Vorsitzender ist. Der Verein ist in der jüngeren Vergangenheit - ebenso wie die Marktfrauen - durch unruhige Zeiten gegangen. Nun schauen beide Gesellschaften wieder positiv nach vorne. 

×

Benutzen Sie unsere neue App

Jetzt bei Google Play

Was steht an?

Juni 2024
MODIMIDOFRSASO
     

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Beiträge anzeigen



Karnevalsgesellschaften
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+