+++ weitere Beiträge laden +++
schließen
1943

Marktfrauensitzung (20.1.2016)

22.01.2016
Womanizer: Der unglaubliche Heinz.

Am Mittwoch wackelte der Kronleuchter im stilvollen Rheingoldsaal in den Düsseldorfer Rheinterrassen: Die Närrischen Marktfrauen feierten mit rund 300 Gästen ihre traditionelle Kostümsitzung. Bereits am Eingang erwartete die Gäste ein Potpourri aus echtem Obst und Gemüse, welches zum Schluss auch mit nach Hause genommen werden durfte.

Wie in jedem Jahr bekommt der Prinz von den Marktfrauen ein Strumpfband (linker Oberschenkel). (Foto: Närrische Marktfrauen)

Präsidentin Melanie Schwemin und Sellerieprinz Titus Jacobs führten durch ein buntes Programm. Es gab Musik-Comedy vom unglaublichen Heinz, einen Auftritt der Tanzgarde der Rheinischen Garde Blau-Weiss und Comedy mit Markus Krebs. Alt Schuss und die Swinging Funfares unterstützten musikalisch die Feierlaune.

Zum Finale räumte die KG Regenbogen alles ab. Der Saal bot dem 3-Mann-Gardetanzpaar die richtige Bühne, erst auf der Bühne, dann auf den Tischen. Das Publikum forderte solange Zugaben, bis Regenbogen-Präsident Andreas Mauska schmunzelnd abwinkte – „Jetzt ist auch alles egal!“ – und mit den Närrischen Marktfrauen im Finale schunkelte.

Finale mit der KG Regenbogen (Foto: Närrische Marktfrauen)

 

 

×

Benutzen Sie unsere neue App

Jetzt bei Google Play

Was steht an?

Beiträge anzeigen



Karnevalsgesellschaften
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+