online-Forum
+++ weitere Beiträge laden +++
schließen
872

Marktfrauen stellen ihren neuen Sellerieprinzen vor

13.10.2018
Die Närrischen Marktfrauen und ihr künftiger Sellerieprinz Dany I. (in der Mitte mit der Knolle. Der Herr links ist natürlich Thomas Meffert von den Fetzern).

Am Donnerstagabend haben die Närrischen Marktfrauen ihren neuen Sellerieprinzen vorgestellt: Dany Müller (40) wird in der Session 2018/19 als Dany I. mit den jecken Damen durch die Säle der Landeshauptstadt ziehen. Beruflich ist der gebürtige Düsseldorfer als selbstständiger Malermeister in Hassels tätig.

Dany Müller ist seit längerem ein Freund der Marktfrauen und hatte in den letzten Jahren auch deren Sitzungen besucht. Vorsitzende Cida Klinkhammer fragte ihn vor rund zwei Monaten, ob er das Amt bekleiden möchte, und er sagte zu. Natürlich steht auch seine Frau Angela, die Neumitglied bei den Marktfrauen ist, bei der Entscheidung hinter ihm.

Petra Bark, Dany Müller mit der Sellerieknolle, die er fortan immer bei sich tragen muss (hat ihm das niemand gesagt?) und Cida Klinkhammer

Seine Erfahrung im Karneval ist (noch) recht überschaubar: Er ist Mitglied der Haselholter Jecken, einem Verein, der sich im Jahr 2016 in Hassels gegründet hat, mittlerweile 58 Mitglieder zählt und als Fußgruppe im Reisholzer Zug mitläuft. Um so gespannter ist Dany Müller, was ihn in der anstehenden Session als Sellerieprinz erwarten wird. Die Kürung findet am 21.11. statt.

Ein frisches Sessionslied haben die Marktfrauen auch: "Gemeinsam jeck sein" heißt der tanzbare Song, für den Präsidentin Petra Bark die textliche Vorlage lieferte, die dann von Fetzer-Frontmann Thomas "Meffi" Meffert vertont und von Nicole Lindecke gesungen wurde.

×

Benutzen Sie unsere neue App

Jetzt bei Google Play

Was steht an?

Februar 2020
MODIMIDOFRSASO
     

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

Beiträge anzeigen



Karnevalsgesellschaften