online-Forum
+++ weitere Beiträge laden +++
schließen
989

Die Düsseldorfer Originale küren ihr Kinderprinzenpaar (12.11.2017)

14.11.2017
Luca und Marlene wollen die Säle strubbelig machen.

Der Veranstaltungsraum „TAKE-OFF“ über Brauckhoff´s Getränkemarkt in Lohausen war am Sonntag gut besucht: Die Kürung des neuen Kinderprinzenpaares der KG Düsseldorfer Originale stand auf dem Programm.

Dass die Originale einer der führenden Vereine Düsseldorfs in Sachen Nachwuchsförderung ist, zeigen sie auch an diesem Nachmittag. Nach dem Eröffnungstanz der Kindertanzgarde der Prinzengarde Blau-Weiss werden - fast - alle weiteren Programmpunkte von dem eigenen Nachwuchs gestaltet. Und das ist sehr unterhaltsam. Durch die Veranstaltung führt die Venetia der Session 2015/16 Sara Steiger als Präsidentin des Kinderprinzenclubs der Originale.

"Nachwuchssorgen" ist ein Fremdwort für die Originale.
 
Ex-Kinderprinz Rimo begeistert als Fahnenschwenker mit zwei Fahnen das Publikum.

Dann wird es ernst: Das Kinderprinzenpaar des Vorjahres, Cedric und Saya wird verabschiedet.

Die beiden tragen das Ende ihrer närrischen Regentschaft mit Fassung.

Das neue Prinzenpaar steht schon bereit und wartet ungeduldig auf die Kürungszeremonie. Schließlich ist es soweit: Prinz Luca (Scarino, 9) und Venetia Marlene (Strunk, 10) sind die künftigen Herrscher über den Nachwuchs der Düsseldorfer Originale. 

"Queen Mom" Ursula Strunk und "King Dad" Maurizio Scardino verdrücken drei Tränchen.

Noch jemand anderes wird heute auf besondere Weise geehrt: Petra "Pepe" Therkatz erhält für ihr 33-jähriges Vereinsjubiläum und ihre besonderen Leistungen im Karneval das BDK-Abzeichen in Gold.

CC-Präsident Michael Laumen und CC-Vize Dr. Rolf Herpens mit der Jubilarin.

Weitere Auftritte haben die Jugendshowtanzgruppe der Originale, die Tänzerinnen Nina und Daniela und Sängerin Jule.

Das Outfit ist Werbung für die Sitzung unter dem Motto "Gemeinsam neonbunt - bei uns geht's rund", die die Düsseldorfer Originale gemeinsam mit der Düsseldorfer Narrenzunft veranstaltet.

Zum Ende der Veranstaltung überraschen Ursula und Jörg Strunk ihre Tochter Marlene und den jungen Prinzen mit einem Kurzauftritt ihrer Band Kokolores.

Gemeinsam singen sie das Mottolied.
×

Benutzen Sie unsere neue App

Jetzt bei Google Play

Was steht an?

Beiträge anzeigen



Karnevalsgesellschaften